»Dem Gast ein selbst­bestimmtes Leben und ein würdiges Sterben zu ermöglichen, steht im Mittelpunkt der Begleitung im hospiz:brücke.«

Mitarbeit

Die Arbeit in einem stationären Hospiz ist etwas Besonderes.

Im Mittelpunkt unserer Betreuung stehen die Bedürfnisse der schwerkranken Menschen und ihre individuelle Begleitung. Uns ist wichtig, dass die Pflegekräfte ausreichend Zeit haben, um auf die Wünsche der Hospizgäste einzugehen. Anders als beispielsweise im Krankenhaus erfolgt die Begleitung im Hospiz nicht nach einem starren Zeitmuster, sondern wir passen uns dem Tagesrhythmus der Gäste an.

Im hospiz:brücke arbeiten Sie in einem hochqualifizierten, multiprofessionellen Team. Bei der Pflege handeln wir nach dem Palliative-Care-Prinzip, in dem es vor allem darum geht, Beschwerden zu lindern und eine weitgehende Symptomfreiheit zu erreichen.


Pflege

Sind Sie Pflegefachkraft und möchten Teil unseres Hospiz-Teams werden?

Es erwartet Sie eine erfüllende und interessante Aufgabe.
Idealerweise sollten Sie eine Palliative-Care-Ausbildung haben oder die Bereitschaft, eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren.

Mitarbeit

Wir praktizieren ein gutes Miteinander, arbeiten eng zusammen und ergänzen uns gegenseitig. Neue Kolleg*innen werden durch langjährige Mitarbeiter*innen unterstützt. Außerdem legen wir Wert auf ausführliche Übergaben und Teambesprechungen sowie regelmäßige Supervisionen. Wir arbeiten im Schichtsystem, jede*r Mitarbeiter*in durchläuft alle Schichten, die Arbeitsbelastungen werden gleichmäßig verteilt.

Ehrenamt

Ebenso freuen wir uns über Menschen, die uns im hospiz:brücke ehren­amtlich unter­stützen möchten. Wenn Sie sich für eine ehren­amtliche Tätig­keit interessieren, melden Sie sich gerne bei unserer Koordinatorin für das Ehrenamt Christina Krudop.

Wenn Sie Fragen zu einer möglichen Mitarbeit im hospiz:brücke haben,
wenden Sie sich gerne an die Hospizleiterin Keris Schnelle.

E-Mail k.schnelle[at]hospiz-brücke.de
Telefon 0421 38 02 420


Wollen Sie mehr über die Zentrale für Private Fürsorge als Arbeitgeber wissen? Lernen Sie uns kennen.